Seite auswählen
=

Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Viele Menschen mit Behinderung fühlen sich nach der individuellen Förderung in der WfaA bereit für die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes. Dabei ist neben der Eignung, die Motivation dieser Menschen die wichtigste Voraussetzung.
Bei diesem Wunsch unterstützen Sie unsere Integrationsassistenten Frau Antje Klaverkamp, Frau Ina Groesdonk und Herr Thomas Kösters.
In einzelnen Teilschritten kann jeder Beschäftigte seine jeweilige Leistungsgrenze erproben und erweitern.

Wir kooperieren mit über 30 Düsseldorfer Unternehmen in den Bereichen: Praktika, ausgelagerte Arbeitsplätze und sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze.
Das Spektrum der Tätigkeiten, das Ihnen offensteht, ist vielfältig und umfasst unter anderem Montage, Bäckerei, Büroservice, Garten- und Landschaftspflege, Hausmeisterei, Küche.
Darüber hinaus entwickeln wir weitere Tätigkeitsfelder entsprechend Ihrer individuellen Fähigkeiten

 

Unser Angebot:

Beratung von Beschäftigten und deren Umfeld hinsichtlich einer Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Erstellen von Interessens- und Fähigkeitsprofilen

Vorbereitung und Qualifizierung geeigneter Beschäftigter der Werkstätten durch das „Vorbereitungstraining allgemeiner Arbeitsmarkt“ und entsprechende Fortbildungen, sowie werkstattinterne Praktika

Akquise und Organisation von Praktika

Begleitung der Beschäftigten während der Praktika nach individuellem Bedarf

Einrichtung ausgelagerter Werkstattplätze zur Weiterbeschäftigung der Beschäftigten auf dem
allgemeinen Arbeitsmarkt oder

Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis

Kontakt

Antje Klaverkamp

Antje Klaverkamp

Tel: 0211/ 882584- 1709
Mobil: 0172 2027694
 

Ina Groesdonk

Ina Groesdonk

Tel: 0211/ 882584- 2783
Mobil: 0174 3024290
 

 

Thomas Kösters

Thomas Kösters

Tel: 0211/ 882584- 2214
Mobil: 0174 3230881