Seite auswählen
=

Hofladen Südpark

DER HOFLADEN SÜDPARK

Im Hofladen gibt es, neben den Eigenprodukten der Werkstatt, ein breites Sortiment zur Selbstbedienung. Die Werkstatt reagiert damit auch auf die vermehrte Nachfrage der Gäste, die sich mit Kaffee, Kaltgetränke, Eis, Snacks oder auch Kuchen aus der Südpark-Bäckerei selbst versorgen möchten.

Diese dürfen gerne mit auf die Wiese am Café, den Spielplatz Kraut und Rüben oder mit in den Park mitgenommen werden. Auf der Wiese neben dem Café stehen dazu Tisch-Bank-Einheiten für die „Selbstversorger“ zur Verfügung. Wer den Service mit der Bedienung am Tisch bevorzugt, nimmt weiterhin im Café oder auf der Terrasse Platz.

 Leckereien zum Mitnehmen

Im Hofladen gibt es alle Kaffee-Variationen für Koffein-Liebhaber, aber auch heiße Kakaos oder Tee zur Selbstbedienung, für zu Hause und zum Mitnehmen in den Park. Da sich Kinderspielplätze und Glasscherben nicht vertragen sind alle Kaltgetränke, wie Limonaden, Säfte, Smoothies oder Joghurtdrinks, in PET-Flaschen erhältlich.

Für den kleinen Hunger bietet der Hofladen wechselnd belegte Brötchen. Wer es lieber süß mag, ist bei den Kuchen, Muffins, Nussecken aus der Bäckerei Südpark genau richtig. Besonders kulinarische Angebote bietet das Team an Wochenenden an. Je nach Saison gibt es heiße Bockwurst, heißen Punsch oder auch mal Kräuterlimonaden.

Zusätzlich sind Äpfel, Bananen oder Birnen, aber auch Knabber-Artikel, Nussmischungen oder Gemüse-Chips im Verkauf. Familien mit Kleinkindern erhalten im Hofladen mit Gläschen, Feuchttüchern oder Kinderkeksen die Versorgung rund ums Baby.

 UNIKUM werkstattlike- Geschenke aus dem Unternehmen der besonderen Art

Im Hofladen erhält man selbstverständlich das Kinderspielzeug und Kindermöbel aus massiven Buchenholz und die Düsseldorf-Produkte aus der Linie „UNIKUM werksattlike“.

Zusätzlich sind aus der Serie aber auch Geschenkartikel aus den Heilpädagogischen Arbeitsbereichen der WfaA, wie zum Beispiel Seifen, Betonkunst, Grußkarten, Bienenwachstücher und vieles mehr im Sortiment.

Der Honig der Bienen vom Bauernhof Südpark ist seit Jahren im Verkauf und immer schnell vergriffen. Die hausgemachten Fruchtaufstriche erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Essig, Gewürze und Öle aus kooperierenden Werkstätten für Menschen mit Behinderung finden Sie genauso, wie die beliebten Bio-Tees.

Als Ergänzung zu den UNIKUM-Spielwaren gibt es ein kleines aber feines Sortiment an Gesellschaftsspielen und Bilderbüchern für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren.

Nachhaltige Produkte, wie zum Beispiel Igelfutter im Winter oder Saatbomben und Bienenhotels im Sommer sind beliebt- zum Verschenken oder selber nutzen. Wer seine Liebsten überraschen möchte, greift bei den saisonal wechselnden Wundertüten“ zu.

Konzept Frühjahr 2020 geändert

Bereits mit dem Minigolfplatz am Café Südpark vor fast zehn Jahren wurde das Angebot des Südparks um eine Attraktion reicher. Mit dem Spielplatz Kraut und Rüben ist im September 2018 ein weiterer Besuchermagnet für Familien mit Kindern dazu gekommen. Das Café und der Hofladen freuen sich seitdem und besonders an Wochenenden über nochmals gestiegene Gästezahlen. Um ein weiterhin guten Service und einen möglichst reibungslosen Ablauf für die Gäste aber auch für Menschen mit Behinderung in diesen Arbeitsbereichen zu gewährleisten, wurde das Konzept umgestellt.

 „Um die Abläufe für alle so einfach und nachhaltig, wie möglich zu gestalten, gibt Tabletts, Becher und Teller aus PET als Leih-Geschirr ebenfalls zum Mitnehmen auf die Wiese oder den Spielplatz“, so WfaA-Gastroleiterin Südpark Melanie Willer. „Wir versuchen es ohne Pfand und mit Vertrauensvorschuss an unsere Kunden und hoffen, dass die großen und kleinen Gäste dies zu schätzen wissen und alles wieder in den Laden zurückbringen. Snacks, wie zum Beispiel Salate oder Früchte, gibt es, wo es sich nicht vermeiden lässt, in Einweg.“

Ganz stolz sind die Kollegen aus dem Hofladen auf den Berufsbildungs-bereich der Schreinerei. Wie bereits zur Renovierung im Café 2018 wurden alle Holzarbeiten bzw. der komplette Innenausbau durch die Profis aus der Betriebsstätte Heerdt durchgeführt. So erstrahlen nun auch die Produkte der WfaA „UNIKUM werkstattlike“ jetzt in ganz neuen Glanz.

Damit die Hintergrund- und Vorbereitungsarbeiten durch die Beschäftigten direkt am Laden stattfinden können, sind in die Nebenräume noch Vorbereitungstische und eine Spülküche eingebaut worden.

 

}

Öffnungszeiten 

täglich 10.00 – 17.00 Uhr

(sonntags kein Verkauf von Eigenprodukten)

Kontakt Hofladen Südpark:

Tel. 0211 882584-4062
Fax 0211 7884839

Kontakt aufnehmen 

Was bedeutet eigentlich „UNIKUM werkstattlike“?

Der Name der Eigenprodukt-Linie ist UNIKUM, weil jedes unserer mit Herzblut hergestellten Produkte ein Einzelstück – eben ein Unikat – ist. Und werkstattlike bedeutet, dass wir uns mit unseren Produkten identifizieren, diese mit Liebe zum Detail herstellen und alles unsere persönliche Note trägt. Wir sind ein Unternehmen der besonderen Art und stellen Produkte der besonderen Art her – sie sind werkstattlike.