Seite auswählen
=

Unser Qualitätsmanagement

In der WfaA steht die Qualität im Fokus. Das bezieht sich sowohl auf die Qualität der Betreuung und Förderung der Mitarbeiter, als auch auf die Anforderungen von Produktion und Dienstleistungen.

Dabei ist die DIN EN ISO 9001:2015 unser Wegweiser. Unsere Schritte werden dabei geplant, umgesetzt, gemessen, analysiert und kontinuierlich verbessert. Multiprofessionelle Teams mit dem fachlichen Knowhow und eine gute Kommunikation sichern optimale Ergebnisse in allen Bereichen.

Gegenseitige Wertschätzung, respektvoller Umgang und partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen sind für uns essenziell.  

Arbeitsschutz ist für uns ein fester Bestandteil des Managementsystems. Die Sicherheit und Gesundheit aller Menschen in der WfaA hat für uns höchste Priorität. Dazu überprüfen wir uns kontinuierlich selbst und führen präventive Maßnahmen durch.

Um unseren und Ihren Anforderungen gerecht zu werden, haben wir uns nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV zertifizieren lassen.

So dürfen wir auch für die Agentur für Arbeit berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) anbieten.

Die Wäschepflege ist zertifiziert nach RAL – GZ 992/ 1 „Objekt-und Haushaltswäsche“ und RAL-GZ 992/ 3 „Wäsche aus Lebensmittelbetrieben“.  

Das RAL-Zertifikat dient als Gütezeichen und bescheinigt ein System zur Erhaltung eines genau definierten Qualitätsniveaus und der Prozessbeherrschung.

Unabhängige Experten des Forschungszentrums Hohenstein überprüfen und überwachen laufend, im Auftrag der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e. V., unseren Wäschereibetrieb sowie die Wäschefertigstellung und erstellen darüber hinaus Beurteilungen für die Gütegemeinschaft.

Wenn Sie mehr über unser Managementsystem erfahren möchten, schauen Sie sich auch unsere Qualitätspolitik und unsere Broschüre „So arbeiten wir“ an.