In diesem Jahr war der Weihnachtsmarkt Südpark nach dem Motto „Südpark im Lichterglanz“ dekoriert. So waren alle Buden mit handgefertigten Girlanden aus Tannengrün mit Lichterketten herausgeputzt worden. Das Haupthaus des Bauernhofes war mit einem Sternen-Lichtspiel angestrahlt und mit einer großen Girlande mit Riesen-Schleifen geschmückt.

Im Verkauf waren, neben den beliebten Kränzen und Gestecken, Eigenprodukte aus Holz, Stoff, Metall, Wachs oder Papier. Auch das beliebte Holzofenbrot und auch die Plätzchen aus der Bäckerei Südpark durften selbstverständlich nicht fehlen. Für das leibliche Wohl sorgte der große Erbsensuppenkessel genauso wie der Grill-Stand, der Flammkuchen und der Grünkohl aus dem Café Südpark. So konnten in diesem Jahr über 20 Verkaufsbuden und Aktionen für Kinder besucht werden.

Diese besonderen Eigenprodukte, die tollen Kinder-Aktionen und besonders die Freundlichkeit der Verkäufer mit ihren Weihnachtsmützen wurden von den Besuchern genannt, dass sie trotz anhaltendem Nieselregen in den Südpark kamen